Hotel Alpenpanorama Söll

Anfragesenden

Alpen Apart Hofer

Urlaub - aber Sicher!

Viele Fragen sich, wie ist ein Urlaub möglich und was muss ich beachten.
Das wichtigste haben wir euch hier zusammengefasst.

Sichere Gastfreundschaft

Sichere GastfreundschaftHaben Sie gewusst, dass die Region Wilder Kaiser eine von nur fünf Pilotregionen in ganz Österreich ist, in denen Mitarbeiter*innen von Beherbergungsbetrieben einmal wöchentlich, vorbeugend auf COVID-19 getestet werden? Auch wir nehmen daran teil. Sichere Gastfreundschaft für unsere Gäste und uns!

Wir, Familie Hofer und das Team haben uns gründlich vorbereitet und freuen uns schon, Sie mit einem Lächeln bei uns begrüßen zu dürfen!

Voraussetzung für einen CheckIn

  • Ein Impfzertifikat mit vollständiger Imunisierung bei Anreise ODER
  • Bestätigung über eine durchgemachte Krankheit (Genesungszertifikat, letzten 6 Monate)
  • In sämtlichen Bereichen in Österreich gilt die sogenannte "2-G-Regel": Der Zutritt ist für geimpfte oder genesene Personen möglich.
  • FFP2 Maseknpflicht in sämtlichen Bereichen.

Stufenplan - Regeln für einen sicheren Wintertourismus!

Stufenpaln

  • Regeln für Gastronomie & Beherbergung:
  • Ab Stufe 1: 3G-Regel für Gäste. Verkürzung der Gültigkeitsdauer von Testergebnissen.
  • Ab Stufe 2: Antigen-Schnelltests zur Selbstabnahme gelten nicht mehr für den 3G-Nachweis
  • Ab Stufe 3: Antigen-Tests von befugten Stellen (auch Apotheken etc.) nicht mehr für 3G-Nachweis gültig --> nur mehr PCR-Ergebnis, Geimpft oder Genesen
  • Regeln für Seilbahnen:
  • Stufe 1-3: Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske
  • Ab Saisonstart (Oktober): zusätzlich Einführung der 3G-Regel
  • 3G-Nachweis ist bei Ticketverkauf zu prüfen
  • Regeln für Après-Ski und Nachtgastro:
  • Regeln grundsätzlich gleich: Stufe 1 beinhaltet Genesen, Geimpft oder gültiger negativer PCR-Test
  • Ab Stufe 2: Einführung der 2G-Regel (Genesen oder Geimpft)
  • Für Mitarbeiter*innen, welche nicht genesen oder geimpft sind gilt: FFP2-Maskenpflicht sowie mindestens 3x pro Woche Testen mittels PCR-Test
  • Regeln für Weihnachtsmärkte:
  • Ab Stufe 1: bei Veranstaltung als "Gelegenheitsmarkt" (kein reiner Warenmarkt) gilt 3G-Nachweispflicht. Bei Erwartung von mehr als 500 Personen ist eine Bewilligung der Bezirksverwaltungsbehörde einzuholen
  • Ab Stufe 2: Selbsttests/Antigen-Schnelltests mit Selbstabnahme nicht mehr für 3G zulässig
  • Ab Stufe 3: Antigen-Schnelltests für 3G nicht mehr zulässig; ausschließlich Genesen/Geimpft/negatives PCR-Testergebnis gültig

Alle aktuellen Maßnahmen und Situation auf einen Blick

Der Tourismusverband Wilder Kaiser hält euch auch hier auf dem laufenden.
Ihr findet unter anderem Informationen zu Testmöglichkeiten in der Region, Zahlen, Daten, Fakten aus Tirol und der Region sowie eine Checkliste für euren Urlaub.